Business Transformation: Willkommen im Digitalen Wandel

Die Auswirkungen der Digitalen Business Transformation

Bevor ich mit dem eigentlichen Thema des Artikels beginne, möchte ich Sie fragen, was für Sie die Top 3 Buzzwords im Marketing 2015 sind?

Für mich sind das:

  1. Marketing Automation
  2. Customer Journey
  3. Digital Transformation

Was bedeutet Digitale Transformation?

Da wir uns hier im Blog in den letzten Wochen und Monaten intensiv mit den Themen Marketing Automation und Customer Journey auseinandergesetzt haben, möchte ich die folgende Artikelserie der Digitalen Transformation widmen. Wie genau definiert sich dieser Begriff, wie sieht der Entwicklungsstand in deutschen Unternehmen aus und welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich aus dieser Transformation?

Wie es in den letzten Jahren mit Big Data der Fall war, wird auch der Begriff Digital Transformation immer wieder in Eventmeldungen, Vorträgen und Diskussionen eingestreut, um zu beweisen, dass man sich den Entwicklungen von Offline zu Online Business bewusst ist.

Glaubt man den Medien, so ergeben sich durch die Digitale Transformation Möglichkeiten und Potentiale, die sich auf Strategien, Kulturen und Prozesse von Unternehmen auswirken und diese fundamental verändern. Daraus abgeleitet ergibt sich dann auch die „Business Transformation“, welche dank der digitalen Unternehmensentwicklung neue Geschäftschancen und –modelle erschließt.

Digitale Business Transformation: alles im Wandel

Innerhalb von Unternehmen sind nahezu alle Bereiche von diesem Wandel betroffen, wobei wir uns nur auf den Bereich Customer Experience in den Bereichen Sales, Marketing und Services konzentrieren.

Der Vollständigkeit halber möchte ich die anderen beiden Bereiche auch kurz vorstellen und ein Beispiel nennen:

Das „Business Model“ umfasst Unternehmensbereiche wie Produktentwicklung oder Produktmarketing. Als Beispiel kommt mir da spontan der Kindle von Amazon in den Sinn. Innerhalb weniger Jahre hat es das Unternehmen geschafft, papierloses Lesen zu revolutionieren und mittels seiner Innovation das gedruckte Buch nahezu vom Markt zu verdrängen.

Die „Prozess-Digitalisierung“ umfasst vor allem die IT Abteilungen, sowie Prozesse und Services. Online-Rechnungen können als klassisches Beispiel genannt werden. Unternehmen aller Art gehen zunehmend dazu über, Rechnungen per E-Mail an ihre Kunden zu senden. Über den Postweg erreichen einen nur noch wenige Rechnungen und dies meist nur auf ausdrücklichen Wunsch hin.

Durch den Fokus auf die Customer Experience beschäftigen wir uns insbesondere mit der Kundenreise (Customer Journey) und der damit verbundenen Kommunikation. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Kunden in die Lage zu versetzen, jegliche Touchpoints in ihrem Unternehmen optimieren zu können, um eine nahtlose Customer Journey zu gewährleisten.

Erfahren Sie in unseren nächsten Artikeln, wie es um den Status Quo der Digtalen Transformation in deutschen Unternehmen bestellt ist, und welche verschiedene „Digitalisierungs-Typen“ es gibt.

Mehr Informationen zum Thema Customer Experience finden Sie auch in unserem Whitepaper „Customer Experience Management – wie verstehen wir unsere Kunden?“.

Jetzt Whitepaper anfordern

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.