Der richtige Marketing-Mix für Ihre Idealkunden

Marketing durchläuft im Rahmen der Digitalisierung zusammen mit dem Vertrieb und Service eines Unternehmens eine Transformation. Prozesse müssen neu durchdacht und vor allem Content muss anders ausgerichtet werden. Welche Strategie da zum Erfolg führt (on- und offline), das entscheidet nicht der Markt, sondern die Kunden, die Sie tatsächlich ansprechen wollen.

Auf dem ec4u-Blog erfahren Sie:

– was hinter dem Buzzword „Content Marketing“ steckt, warum die Buyer Persona-Methodik der Schlüssel Ihres Marketing-Erfolgs ist und wie man diesen mit den richtigen KPIs misst.

– warum Mobile Marketing und Social Media gekommen sind, um zu bleiben.

– warum echte Marketing-Innovation auch in der Flexibilität steckt, die Sie Ihren Kunden durch den Einsatz verschiedener Kommunikations- und Informationskanäle bieten.

Wir optimieren Ihre Marketing-Prozesse mit der ec4u Marketing Excellence. Informieren Sie sich einfach auf unserer Homepage oder wenden Sie sich direkt an unsere Berater, um mehr über Buyer Personas, Marketing Automation und Content Mapping zu erfahren.

Jetzt beraten lassen

Und jetzt: Viel Spaß beim Lesen!

dmexco

dmexco 2016 – The Show must go on

Das Kölner Klassentreffen Am 15. Und 16. September war es wieder einmal so weit und knapp 50.000 Menschen pilgerten auf das Kölner Messegelände, um der dmexco, der führenden Messe für das digitale Marketing, einen Besuch abzustatten. In dieser Form fand sie heuer bereits das achte Mal statt. Unter dem Motto „Digital is everything – not […]

inbound

5 Tipps für Ihre Landing Page

Eine Landing Page ist das Ziel eines Links, einer Online-Werbung oder eines SEO-optimierten Suchergebnisses. Der Nutzer „landet“ dem Namen entsprechend auf einer Seite, die eine bestimmte Erwartung erfüllen soll.

B2C

Kundenansprache für B2B und B2C – der kleine Unterschied (Teil 2)

Im ersten Teil unseres Zweiteilers zum Thema haben wir uns damit beschäftigt, welche Herausforderungen die Kommunikation mit B2B-Kunden mit sich bringt. Heute schauen wir uns die bunte Vielfalt der B2C-Kunden an.

Ist Teletext das Twitter der 50+ Generation?

Seit einigen Jahren hat sich in Deutschland die Digitalisierungs-Krankheit stark ausbreitet. Ich möchte es schon fast als Wahn oder Digitalisierungssucht bezeichnen. Offline funktioniert heute praktisch nichts mehr. Sei es der Wochen(end)einkauf, der Shoppingrausch, das Fitnessprogramm oder die Steuerung des Eigenheims. Seit Kurzem wird sogar digital gejagt (Stichwort Pokèmon Go). 16 Millionen Nutzer für einen Kanal […]

ball

Was Marketing von Fußball lernen kann: Am Ball bleiben

Der springende Punkt ist der Ball (Dettmar Cramer) Eine gute Mannschaft, hat immer ein Auge auf dem Ball, aber nicht nur eins, sondern so viele, dass das Abspiel funktioniert und der Schuss zum Kollegen nicht ins Leere geht. Doch wenn es um die Kundenreisen im Marketing geht, fällt der Kunde oft aus Workflows heraus. Sei […]

Was Marketing vom Fußball lernen kann: Teamwork gewinnt

Ich brauche keine zwei Tore zu schießen, um glücklich zu sein. Ich bin glücklich, wenn ich zwei Tore vorbereite.“ (Mesut Özil, mopo.de) Nach dem WM-Sieg 2014 gab es keine einzelnen Superstars, die verantwortlich waren, sondern das Teamwork einer Mannschaft, die auf dem Spielfeld perfekt miteinander koordiniert war. Der Fußballstar, wie es ihn noch vor 10, […]

Die 5 häufigsten Fehler Ihrer Social Media-Strategie

Social Media gehören heute zum normalen Unternehmensauftritt dazu, so scheint es, doch nur wenige Unternehmen wissen wirklich, wie sie mit den Kanälen, dem Publikum und den Interaktionen umgehen sollen. Es ist aber auch kompliziert. Als die BVG (Berliner Verkehrsgesellschaft) im letzten Jahr Ihre „Weil wir Dich lieben“-Kampagne auf Twitter startete, gab es zunächst Spott und […]

Die Presse versteht Ihr Zielpublikum

Was das Content Marketing von der Presse lernen kann

Solange Inhalte am Kunden vorbei geschrieben werden, bleibt das Content Marketing nicht mehr als ein Übungsplatz für Marketing und Redaktion – man sollte sich daher ein Beispiel am Journalismus nehmen.  

Der erste Eindruck beim Mail Marketing

Email-Marketing: der erste Eindruck zählt

Man muss nicht an die Liebe auf den ersten Blick glauben, um zu wissen, dass eine Email nur eine einzige Chance hat, Aufmerksamkeit zu erhalten – und die liegt allein an der Oberfläche.

vertrieb und marketing

Darum klappt die Zusammenarbeit von Vertrieb und Marketing nicht Teil 2

Vertrieb und Marketing: Freund oder Feind? In Teil 1 unseres Artikels haben wir uns bereits mit der Frage beschäftigt, warum sich Vertrieb und Marketing bis heute nicht wirklich riechen können. Zum einen liegt das an mangelnder Kommunikation, doch auch in anderen Bereichen muss dringend Aufholarbeit geleistet werden, um eine effektive Zusammenarbeit zu erzielen: Unzulängliche Prozesse […]