Einträge von Annika Brachtendorf

, ,

Digitale Transformation in B2B-Unternehmen

In meinem letzten Artikel berichtete ich über meine Eindrücke, die ich im Rahmen des zweitägigen B2B Marketing-Kongresses in Würzburg gesammelt hatte, der unter dem Motto „Digitalisierung – Treiber und Getriebene“ stand.Ein besonderer Fokus wurde auf die Themen Content Marketing und Storytelling gelegt, welche auch in B2B-Unternehmen zunehmend Einzug halten. Doch auch andere Sprecher begeisterten mit …

,

Kundenansprache B2B vs. B2C auf den Zahn gefühlt

Immer mal wieder lese ich im Netz Ratschläge zur unterschiedlichen Kundenansprache im B2B- und B2C-Bereich. B2B-Unternehmen, heißt es dort oft, möchten sachlich und nüchtern über relevante Inhalte informiert werden. B2C-Kunden hingegen präferieren persönlich und emotional aufbereitete Informationen. Aber ist es denn nicht so, dass auch in B2B-Unternehmen Menschen arbeiten? Oder sind es einzig und allein „Unternehmen“, die …

,

Customer Journey Mapping erkundet Kunden

Dank der fortschreitenden Digitalen Transformation sind wir heute in der glücklichen Lage, dass eine Customer Journey kein Zufallsprodukt mehr sein muss. Dank zahlreicher Nachverfolgungs-Methoden lässt sich jede einzelne Reaktion und Aktion unserer Leads und Kunden exakt nachvollziehen. In einem unserer letzten Blog Artikel haben wir uns bereits intensiv mit den unterschiedlichen Arten an Touchpoints – …

,

Ihre SLA Checkliste – die richtigen Standards für Ihr Lead Management

Der Generierung und Entwicklung von Leads steht im Fokus jedes Marketingleiters. Aus diesem Grund beschäftigt sich unser heutiger Blog auch sehr stark mit diesem Thema. Damit generierte Leads vom Vertrieb genutzt und weiterverfolgt werden können, ist ein strukturierter Übergabeprozess unerlässlich. Ein jedes Lead Management System sollte sich heute auf sogenannte Service Level Agreements (SLA) stützen, …

Weihnachtsmailing 2.0 mit Marketing Automation

Ja ist denn heut schon Weihnachten? Für die eine oder andere Marketingabteilung fangen die Vorbereitungen jetzt schon an, wenn es von der Geschäftsleitung wieder heißt „Auch dieses Jahr versenden wir wieder ein Weihnachtsmailing an alle unsere Kunden und Partner.“ Dass diese Mailings oder Karten, in die Stunden an Zeit, Geld und Nerven investiert werden, meist …