Customer Analytics und Business Intelligence

Nutzen Sie Kunden- und Geschäftsdaten, um Umsätze zu steigern, Kundenerlebnisse persönlicher zu gestalten und die richtigen Entscheidungen für Kampagnen, Prozesse und Strategien zu fällen.

Auf dem ec4u-Blog erfahren Sie:

– den Unterschied verschiedener Analytics-Modelle, die Definition von Business Intelligence und was sie mit dem Einsatz welcher Daten wirklich erreichen können. Was ist möglich mit einer Datenanalyse und was ist Mythos? Finden Sie es heraus.

– was das Uplift-Modelling und andere Predictive Analytics-Methoden für Ihre Kampagnen (und Budgets) tun können und in welchen Unternehmensbereichen sie sich einsetzen lassen.

– wie Sie künstliche Intelligenz in unterschiedlichen Unternehmensbereichen (Marketing, Vertrieb, Service) einsetzen können.

In unserem Factsheet erfahren Sie übrigens, wie Sie KI einsetzen können, um den Erfolg Ihrer Kampagnen zu optimieren. Die Methodik beschreiben wir hier.

Ob Predictive, Descriptive oder Prescriptive Analytics, Business Intelligence Reporting oder die richtigen Tools, die ec4u bietet Ihnen Customer Analytics und Business Intelligence Consulting an.

Sie wollen alle Blogbeiträge bequem in Ihre Inbox geliefert bekommen? Melden Sie sich jetzt zum Blog-Abo an.

New call-to-action

Und jetzt: viel Spaß beim Lesen:

Eine Person fährt Kanu auf einem See

Das Zeitalter der Daten ist im vollen Gange, doch wie können Unternehmen die Unmengen an Daten verwalten? Data Lakes und Data Warehouses schaffen die richtige Grundlage, um Nutzen aus Big Data zu ziehen.

Ein Stapel Zeitungen

Im State of Sales hat Salesforce knapp 6000 Sales-Reps weltweit zu Themen rund um den Arbeitsalltag befragt. Dabei zeigt sich im Ergebnis: der erfolgreiche Vertrieb weiß mehr über seine Kunden.

,
Haus aus Papier

Wer im Bereich Data Analytics, Datenmanagement und künstliche Intelligenz mitmischen will, muss an erster Stelle dafür sorgen, dass seine Daten konsolidiert werden. Das sorgt in vielen Unternehmen für eine Herausforderung.

Gantt Projektdiagramm

Einer aktuellen Studie zufolge hat sich die Dauer von Analytics-Projekten in den letzten Jahren drastisch verkürzt. Das ist auch gut so, denn umso schneller Projekte umgesetzt werden können, desto höher sind auch die Mehrwerte.

,
Return to Sender

Rücksendungen sind für Händler wie für Kunden oft ein notwendiges Übel des Online-Handels. Doch welche Maßnahmen ergeben wirklich Sinn, um Retouren zu reduzieren?

,
Bruecke, die in der Wasserspiegelung einen Kreis bildet

Cross-Platform-Analytics, also die Analyse von Kundendaten über verschiedene Kanäle, Bereiche und Kundenphasen hinweg, spielt insbesondere im Marketing eine wachsende Rolle.

,
knotted wool that is organized in a tidy ball that looks like a light bulb

Es ist ein wenig wie beim Backen: wenn die Zutaten unvollständig sind oder eine schlechte Qualität haben, dann wird auch der Kuchen am Ende nicht schmecken. Warum Unternehmen sich unsaubere Datenbanken so wenig leisten können, wie ein Bäcker faule Eier, lesen Sie hier.

,
Hürden auf einem Sportplatz

Mit der wachsenden Anzahl digitaler Prozesse spielt die Verarbeitung und Anwendung von Unternehmens- und Kundendaten eine immer wichtigere Rolle im Business-Alltag. Das erfordert konkrete Verantwortlichkeiten, die jedoch Gartner zufolge auf einige Herausforderungen stoßen.

Gläser leer halbleer und voll

Wann teilen Kunden ihre Daten mit Unternehmen und gibt es auch Kundentypen, die sich gar nicht überzeugen lassen (oder nicht überzeugt werden müssen)? Einer britischen Studie der Data & Marketing Association zufolge gibt es drei Kundentypen, wenn es darum geht, wie und ob Daten mit Unternehmen geteilt werden.

, ,
Richtungsweiser in drei Richtungen

Die Verhaltensökonomie spielt bei der Gestaltung einer Kundenstrategie eine nicht unbedeutende Rolle. Im Sammelband „CRM goes Digital“ erläutert Herbert Bucheli die Zusammenhänge und für seinen Gastbeitrag im Blog gibt er eine kurze Übersicht.

,