Customer Analytics und Business Intelligence

Nutzen Sie Kunden- und Geschäftsdaten, um Umsätze zu steigern, Kundenerlebnisse persönlicher zu gestalten und die richtigen Entscheidungen für Kampagnen, Prozesse und Strategien zu fällen.

Auf dem ec4u-Blog erfahren Sie:

– den Unterschied verschiedener Analytics-Modelle, die Definition von Business Intelligence und was sie mit dem Einsatz welcher Daten wirklich erreichen können. Was ist möglich mit einer Datenanalyse und was ist Mythos? Finden Sie es heraus.

– was das Uplift-Modelling und andere Predictive Analytics-Methoden für Ihre Kampagnen (und Budgets) tun können und in welchen Unternehmensbereichen sie sich einsetzen lassen.

– wie Sie künstliche Intelligenz in unterschiedlichen Unternehmensbereichen (Marketing, Vertrieb, Service) einsetzen können.

Lust auf einen Long Read? In unserem Whitepaper zum Thema Customer Analytics geben wir eine Einführung in den Begriff, die Methoden und Use Cases rund um die erfolgreiche Auswertung von Kundendaten.

Ob Predictive, Descriptive oder Prescriptive Analytics, Business Intelligence Reporting oder die richtigen Tools, die ec4u bietet Ihnen Customer Analytics und Business Intelligence Consulting an.

Und jetzt: viel Spaß beim Lesen:

Innenansicht eines Computers

Welche Trends im Bereich künstliche Intelligenz (KI) werden aktuell im Marketing angeboten und können für die Kundenreise genutzt werden?

Roboterarm einer Industriemaschine

Wie sieht eine Gesellschaft aus, in der Menschen Maschinen nicht mehr steuern, sondern mit ihnen direkt kommunizieren? Und gerade jetzt, ganz am Anfang dieser Entwicklung stellt sich für Unternehmen die Frage, wie sie agieren müssen, um zukunftsfähig zu sein.

Mann bereitet Paket zum Versand vor

Um Retouren eines Webshops zu verringern, verfolgt die ec4u einen anderen Ansatz: die Verwendung von Predictive Analytics zur Retouren-Optimierung.

Mann am Fenster, Titel: Predictive Marketing Automation Teil 1

Im letzten Beitrag hat Mario Pufahl, CSO der ec4u, über Sales Performance Management in der Cloud geredet. Heute wollen wir uns Analytics und prädiktiven Verfahren widmen und welchen Einfluss diese auf den Vertrieb als auch den Kunden haben. 

Hand tippt auf Handy etwas ein

Deutsche Unternehmen wollen mehr in den Aufbau von Know-how und dem Management von Customer Analytics investieren. Einer aktuellen Studie der Hochschule für Medien Stuttgart zufolge sollen vor allem eigene Kundendaten in den Fokus rücken.

Alter Küchenwaren-Katalog

In unserer Customer Journey Management-Studie aus dem Jahr 2016 haben wir festgestellt, dass der B2C-Markt insbesondere im kundenzentrierten Ansatz dem B2B-Markt einige Schritte voraus ist. Doch die ersten erfolgreichen Beispiele zeigen: es geht voran.

Welche Trends 2018 sehen unsere Experten voraus?

Welche Trends haben unsere Experten 2017 bewegt, welche Themen haben die verschiedenen Unternehmensbereiche rund um die Digitalisierung und das Customer Journey Management beschäftigt und umtrieben? Und welcher Trend wird voraussichtlich in diesem Jahr diese Rolle spielen?

ebay-Studie: wie kaufen die Deutschen ein?

Der Marktplatz ebay hat eine umfassende Studie zum Kaufverhalten seiner Nutzer in Deutschland veröffentlicht. Interessant ist dabei vor allem, wie unterschiedlich Zielgruppen tatsächlich einkaufen.

Kundendaten sollten nicht verstauben, sondern genutzt werden

In einer aktuellen Bitkom-Studie zur Datennutzung in deutschen Unternehmen (wir haben hier berichtet) zeigt sich, dass es nicht an Daten mangelt, aber an einer richtigen Nutzung. Doch welche Fehler machen Unternehmen und was entgeht ihnen dadurch?

Gartner stellt die Trends 2018 vor: welche Technologien werden den Markt beeinflussen?

Jedes Jahr stellt Gartner die Technologie-Trends für das kommende Jahr vor. Dabei geht es vor allem um einen Überblick darüber, welche Technologien und Trends zukünftig eine größere Rolle spielen werden oder könnten.