Customer Analytics und Business Intelligence

Nutzen Sie Kunden- und Geschäftsdaten, um Umsätze zu steigern, Kundenerlebnisse persönlicher zu gestalten und die richtigen Entscheidungen für Kampagnen, Prozesse und Strategien zu fällen.

Auf dem ec4u-Blog erfahren Sie:

– den Unterschied verschiedener Analytics-Modelle, die Definition von Business Intelligence und was sie mit dem Einsatz welcher Daten wirklich erreichen können. Was ist möglich mit einer Datenanalyse und was ist Mythos? Finden Sie es heraus.

– was das Uplift-Modelling und andere Predictive Analytics-Methoden für Ihre Kampagnen (und Budgets) tun können und in welchen Unternehmensbereichen sie sich einsetzen lassen.

– wie Sie künstliche Intelligenz in unterschiedlichen Unternehmensbereichen (Marketing, Vertrieb, Service) einsetzen können.

Lust auf einen Long Read? In unserem Whitepaper zum Thema Customer Analytics geben wir eine Einführung in den Begriff, die Methoden und Use Cases rund um die erfolgreiche Auswertung von Kundendaten.

Ob Predictive, Descriptive oder Prescriptive Analytics, Business Intelligence Reporting oder die richtigen Tools, die ec4u bietet Ihnen Customer Analytics und Business Intelligence Consulting an.

Und jetzt: viel Spaß beim Lesen:

Tischfußball

Analytics spielen heutzutage eine immer größere Rolle. Im Fußball werden sie eingesetzt, um Fehler vorheriger Spiele genauer zu identifizieren, gegnerische Spieltaktiken zu durchschauen und das eigene Spiel sukzessive zu optimieren. Auch Unternehmen profitieren von einer smarten Auswertung gesammelter Daten. 

Customer Analytics: lernen Sie Ihre Kunden besser kennen

Wer sagt, dass Daten die Währung des 21. Jahrhunderts sind, der denkt auch, dass das Heu genauso wertvoll wie die Nadel ist – es kommt auf die Konzentration dessen an, was wir mit Customer Analytics herausfiltern können.

Buntes Silo

„Big Data“ ist das Wort der Stunde, wenn es um Business Intelligence, Kundenverhalten und Optimierung an allen Ecken und Enden geht. Insbesondere bei Kundendaten muss ein Unternehmen eigentlich nicht lange suchen – am Ende des Tages ist schon alles unter Dach und Fach.

Für wen ist Ihr Content Marketing?

Es ist Januar, Zeit also, sich das kommende Jahr anzuschauen und die großen Trends in allen Bereichen zu prognostizieren. Auch Content Marketing-Guru Klaus Eck hat auf seinem Blog sieben Trends herausgearbeitet – doch ein wichtiger Punkt fehlt dabei. 

Mit dem Marketing Nation Summit 2015 fand in der letzten Woche eine der weltweit größten Marketingveranstaltungen statt. Waren es vor 2 Jahren noch rund 1.500 Besucher, strömten in diesem Jahr bereits über 7.000 Menschen auf das Event. Dieser rasante Anstieg lässt darauf schließen, wie relevant neueste Technologien und integrierte Prozesse für das Marketing geworden sind.

Nicht jeder Kunde hat das gleiche Kaufverhalten

Wenn Sie in der physischen Welt  in einem Schmuckgeschäft, einem Sportladen oder einem Elektromarkt die Besucher beobachten, erkennen Sie an deren Verhaltensweisen meist sehr schnell, ob sie den Kauf eines  Produktes oder einer Dienstleistung tatsächlich beabsichtigen, oder „sich einfach nur mal umsehen“ möchten. Genauso können Website-Betreiber auch über das Online- Verhalten Rückschlüsse bezüglich Motivation und […]

Datensensibilität stärkt Kundenbindung und -vertrauen

Waren Sie schon einmal bei einer gesellschaftlichen Veranstaltung und Sie und einer Ihrer Freunde stellten fest, dass Sie beide bereits an diesem Tag zur selben Zeit im Shoppingcenter/ Supermarkt/ Tierhandlung waren? „Das kann nicht sein! Ich war um 5 Uhr dort! Du bist um 4:45 Uhr gegangen?! Wir müssen uns knapp verpasst haben!“ Verabschieden Sie […]