Integriertes Lead Management für Ihr Unternehmen

Integriertes Lead Management verknüpft Marketing- und Vertrieb-Strategien, um Leads von der Generierung bis zur Übergabe effizient, ziel- und kundenorientiert zu betreuen und Nurturing-Prozesse durch gemeinsam festgelegte Grundlagen und Verantwortlichkeiten zu optimieren.

Dabei spielt vor allem eine bessere Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb eine Rolle, eine gemeinsame Datenbasis und unterstützende Software-Systeme (CRM und Marketing Automation), die weg vom Verkaufstrichter und hin zum ganzheitlichen Lead Management hinführen.

Auf dem ec4u-Blog erfahren Sie:

– warum Marketing und Vertrieb nicht immer gut kommunizieren und warum Service Level Agreements dazu beitragen, dass es nicht mehr zu Missverständnissen kommt.

– wie Sie mit Marketing Automation Ihr Lead Management optimieren und transparenter gestalten können.

– welche Grundlagen ein effektives Lead Management benötigt und welche Vorteile in einer effizienten Methode stecken.

Sie haben Zeit für einen Long Read? Dann werfen Sie doch einen Blick in unser Whitepaper „Lead Management im Spannungsfeld zwischen Marketing und Vertrieb„.

Lead Excellence erreichen Sie übrigens mit unserer Unterstützung – unsere Berater helfen Ihnen bei der Organisation und Implementierung eines integrierten Lead Managements.

Und jetzt: Viel Spaß beim Lesen!

Mit Marketing Automation Ihren Vertrieb integrieren

Der Sinn eines integrierten Lead Management liegt nicht nur darin, kaufbereite Leads zu identifizieren, sondern auch die Prozesse zwischen Marketing und Vertrieb zu optimieren. Ein Kundenbeispiel zeigt, wie es geht.

,
e-mail-marketing

Wenn es nach den Tipps der Marketing-Experten geht, kann E-Mail-Marketing gar nicht persönlich genug sein. Da darf selbst das Tagebuch des Empfängers zitiert werden, das man heimlich unter seinem Bett gelesen hat. Doch was sagt der Kunde eigentlich zum intimen Austausch?

,
Dartscheibe mit Darts in der Mitte

Jeder von uns hat Ziele, die er erreichen möchte. Der eigene Roman, der Marathon, das perfekte Dinner oder aber die Beförderung. Sobald es jedoch an die Realisierung geht, zählt nicht nur der Wille, sondern vor allem die Schritte dorthin.

Fußballteam bei der Vorbereitung

Ich brauche keine zwei Tore zu schießen, um glücklich zu sein. Ich bin glücklich, wenn ich zwei Tore vorbereite.“ (Mesut Özil, mopo.de) Nach dem WM-Sieg 2014 gab es keine einzelnen Superstars, die verantwortlich waren, sondern das Teamwork einer Mannschaft, die auf dem Spielfeld perfekt miteinander koordiniert war. Der Fußballstar, wie es ihn noch vor 10, …

,
Fußballrasen mit Spieltaktik

Schöner Fußball sieht mühelos und spontan aus, doch dahinter stecken ausgeklügelte Routinen, eine perfekte Zusammenarbeit und genug Kontrolle, um auch mal auszuscheren – Unternehmen können davon so einiges lernen.

, ,
Lead Management auf Events: bloß nichts erkalten lassen

Messen, Konferenzen, Kongresse – für B2B-Unternehmen gehören analoge Events immer noch zu wirksamen Marketing- und Vertriebsmöglichkeiten, doch wenn es im Anschluss an die Betreuung der Leads geht, herrscht dennoch ein uraltes und reichlich unnützes Verfahren.

,
Sture Böcke

Es ist geradezu eine alte Leier, dass Marketing und Vertrieb sich nicht so ganz riechen können. Die Gründe für diese mangelhafte Zusammenarbeit hierfür sind vielfältig und dennoch auffallend simpel, wenn man sie näher betrachtet – es ist alles eine Frage der Kommunikation.

, ,
Spielzeug-Rennbahn mit ec4u-Plakete

Bereits zum vierten Mal in Folge fand in diesem Jahr der Lead Management Summit von marconomy im Vogel Congress Center in Würzburg statt. Vom diesjährigen Slogan inspiriert, begrüßte die sympathische Moderatorin Dr. Gesine Herzberger  in modisch-praktischer Latzhose die Teilnehmer zu dieser 2-tägigen Veranstaltung, dessen Format komplett überarbeitet wurde.

Die richtigen Leads für das Marketing sind nicht immer richtig für den Vertrieb

Eines der wohl größten Missverständnisse, das selbst in erfahrenen Unternehmen vorkommt, ist der exakte Zeitpunkt, wann ein vom Marketing generierter Lead an den Vertrieb übergeben werden soll – wie gut, dass es Akronyme gibt.

, ,
Was bringen Kundensegmentierung und Buyer Personas?

Beim Marketing geht es immer um die Kommunikation mit dem Kunden. Doch wie stellt man sicher, dass man auch richtig verstanden wird und die richtigen Personen anspricht? Die klassische Zielgruppenanalyse hat dabei Konkurrenz bekommen.