News, Studien und Trends

Als Beratungsunternehmen für Customer Journey Management, Data Analytics, Service, Marketing und Vertrieb ist die ec4u immer auch an aktuellen Trends, Marktanalysen und Entwicklungen interessiert. Gerade in der Informationsgesellschaft, in der wir leben, ist es daher wichtig, den Stillstand zu vermeiden, indem man die Augen offen hält. Ein kritischer Blick hilft dabei, Buzzwords und Luftschlösser von den realen Innovationsmodellen zu unterscheiden.

Auf unserem Blog wollen wir uns daher mit der Digitalisierung, neuen Geschäftsmodellen und Trends rund um Leads und Kunden auseinandersetzen, indem wir kritisch, offen und neugierig mit den Themen umgehen.

Auf dem ec4u-Blog erfahren Sie:

– von aktuellen Studien und Umfragen und was sie für Ihre Unternehmensstrategien, Marketing, Vertrieb und Service bedeuten.

– wie verschiedene Branchen und Unternehmensmodelle in Deutschland mit der digitalen Transformation umgehen.

– warum nicht jeder Trend sinnvoll für Ihre Geschäftsmodelle sind und mit welchen Methoden man die Spreu vom Weizen trennen kann.

Viel Spaß beim Lesen:

Welche Trends 2018 sehen unsere Experten voraus?

Welche Trends haben unsere Experten 2017 bewegt, welche Themen haben die verschiedenen Unternehmensbereiche rund um die Digitalisierung und das Customer Journey Management beschäftigt und umtrieben? Und welcher Trend wird voraussichtlich in diesem Jahr diese Rolle spielen?

Die guten Vorsätze können zerbrechlich sein

Zum Ende des Jahres hin zieht man gerne sein Resümee und überlegt sich, was man im neuen Jahr besser machen kann. Das gilt nicht nur privat, sondern auch beruflich. Doch wie wertvoll sind die guten Vorsätze wirklich und was kann man tun, um sie auch einzuhalten?

stationäre oder digitale Läden? Wo kaufen wir am liebsten ein?

In einer aktuellen Studie wurden Kunden befragt, warum sie online einkaufen und welche Vorteile sie ins stationäre Geschäft locken. Dabei zeigt sich: unterschiedliche Kundenansprüche sorgen für unterschiedlich bevorzugte Einkaufsmöglichkeiten.

Salesforce-Studie: wie ist der Kundenservice in Deutschland?

In einer aktuellen Studie zeigt Salesforce auf, wie glücklich deutsche Kunden mit dem Kundenservice sind. 58% aller Kunden sind immerhin zufrieden, doch was ist mit dem Rest?

ebay-Studie: wie kaufen die Deutschen ein?

Der Marktplatz ebay hat eine umfassende Studie zum Kaufverhalten seiner Nutzer in Deutschland veröffentlicht. Interessant ist dabei vor allem, wie unterschiedlich Zielgruppen tatsächlich einkaufen.

Gartner stellt die Trends 2018 vor: welche Technologien werden den Markt beeinflussen?

Jedes Jahr stellt Gartner die Technologie-Trends für das kommende Jahr vor. Dabei geht es vor allem um einen Überblick darüber, welche Technologien und Trends zukünftig eine größere Rolle spielen werden oder könnten.

Gartner-Trends 2018: es wird intelligent

Jedes Jahr stellt Gartner die Technologie-Trends für das kommende Jahr vor. Dabei geht es vor allem um einen Überblick darüber, welche Technologien und Trends zukünftig eine größere Rolle spielen werden oder könnten und warum.

Wie viele Kundendaten verstauben ungenutzt in den Datenbanken der Unternehmen?

Wenn man Kundendaten als die neue Währung bezeichnet, dann stimmt das nur teilweise. Denn eigentlich sind nicht die Kundendaten selbst wertvoll, sondern das, was man aus ihnen macht. Sie sind also eher mit Rohstoffen zu vergleichen, die erst mit dem richtigen Handwerk ihren wahren Wert erhalten.

Was verhindert Verkaufsabschlüsse in Vertriebsgesprächen?

In einer umfassenden Studie des Vertriebsexperten Steve W. Martin wurde mal nicht der Vertrieb zu seinen Methoden, Erfolgen und Misserfolgen befragt, sondern die Kunden, die Vertriebskontakt hatten. Was stört am Vertrieb und an Vertriebsgesprächen und warum will die Konversion nicht klappen?

Welche Herausforderungen sieht der Vertrieb in der Nutzung von CRM-Systemen?

Einer Studie des statistischen Bundesamtes zufolge nutzen durchschnittlich 45% aller Unternehmen eine CRM-Software zur Erfassung und Verwaltung von Kundendaten. Bei Unternehmen ab 250 Mitarbeiter sind es sogar durchschnittlich 70%. Doch mit wachsenden Kundenanforderungen wachsen auch die Anforderungen an ein CRM-System.