News, Studien und Trends

Als Beratungsunternehmen für Customer Journey Management, Data Analytics, Service, Marketing und Vertrieb ist die ec4u immer auch an aktuellen Trends, Marktanalysen und Entwicklungen interessiert. Gerade in der Informationsgesellschaft, in der wir leben, ist es daher wichtig, den Stillstand zu vermeiden, indem man die Augen offen hält. Ein kritischer Blick hilft dabei, Buzzwords und Luftschlösser von den realen Innovationsmodellen zu unterscheiden.

Auf unserem Blog wollen wir uns daher mit der Digitalisierung, neuen Geschäftsmodellen und Trends rund um Leads und Kunden auseinandersetzen, indem wir kritisch, offen und neugierig mit den Themen umgehen.

Auf dem ec4u-Blog erfahren Sie:

– von aktuellen Studien und Umfragen und was sie für Ihre Unternehmensstrategien, Marketing, Vertrieb und Service bedeuten.

– die neusten Trends im Bereich Customer Journeys, Marketing, Vertrieb und Service.

– wie verschiedene Branchen und Unternehmensmodelle in Deutschland mit der digitalen Transformation umgehen.

– warum nicht jeder Trend sinnvoll für Ihre Geschäftsmodelle sind und mit welchen Methoden man die Spreu vom Weizen trennen kann.

Viel Spaß beim Lesen:

In einer Studie der Customer Service-Plattform Gladly wurden Kunden gefragt, wie lange sie auf Service-Feedback warten, bis das Erlebnis zur Enttäuschung wird. Die Antworten unterscheiden sich je nach Kanal.

,
Zwei Tuerschloesser.

Am 14. September 2019 wird die SCA (Strong Customer Authentication) im europäischen Wirtschaftsraum in Kraft treten. Durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung sollen Online-Bezahlungen für Kunden sicherer werden. Doch was bedeutet das für Kunden?

, ,
B2B-Kunde lachend am Schreibtisch

Mit der Digitalisierung und dem kulturellen Wandel ändert sich auch das Verhalten des typischen B2B-Kunden. Ein Blick auf aktuelle Studien und Verhaltensmuster zeigt: Times Have Changed.

,
Herz auf einem Baum, der gerade umarmt wird

„Direct-to-Customer“-Marken (DTC) haben erkannt, dass die Wertvorstellungen der Kunden in den Prozess der Markenpositionierung einbezogen werden müssen, um damit erfolgreich zu sein. Nachhaltigkeit und Ethik lauten die Schlüsselelemente, mit denen Sie die Mehrheit der heutigen Kunden von einem Produkt oder einer Marke überzeugen können.

,
Herz aus Euroschein gefaltet

Einer Umfrage der ING International Survey zufolge hängen Österreicher mehr an ihrem Bargeld als viele andere Europäer.

,
Person tippt auf Keyboard mit Social Media Pop-ups

Social Media ist längst im Business angekommen und zwar nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die Privatperson im Berufsalltag. Warum sich das Pflegen nicht nur des eigenen Profils, sondern auch des Netzwerks lohnt, erläutert Social Media-Influencer Cyrill Luchsinger im Interview.

,
Person sitzt auf einem Berg und hält einen Laptop

Die Influencerin, Trainerin und Moderatorin Céline Flores Willers arbeitet nicht im klassischen Büro-Setting. Für sie ist das Konzept der Modern Workplaces der Alltag. Was das für sie bedeutet und warum ihre Arbeit nicht darunter leidet, erzählt sie im Interview.

Hello

Auf der virtuellen Konferenz Digital Thoughts haben wir die Teilnehmer im Chat gefragt, ob sie schon einmal einen Chatbot genutzt haben und in welchem Kontext.

, ,
Sternschnuppe

Im „State of Sales“ hat der CRM-Anbieter Salesforce Kunden gefragt, was Sie sich von Vertriebsmitarbeitern wünschen.

,
Marmeladenglaeser

Unternehmen wollen Kunden eine attraktive Auswahl bieten. Insbesondere bei der Gestaltung der Customer Journey wird viel Wert auf Optionsvielfalt gelegt. Doch die „Qual der Wahl“ kann tatsächlich die Kundenreise negativ beeinflussen.

,