Der richtige Marketing-Mix für Ihre Idealkunden

Marketing durchläuft im Rahmen der Digitalisierung zusammen mit dem Vertrieb und Service eines Unternehmens eine Transformation. Prozesse müssen neu durchdacht und vor allem Content muss anders ausgerichtet werden. Welche Strategie da zum Erfolg führt (on- und offline), das entscheidet nicht der Markt, sondern die Kunden, die Sie tatsächlich ansprechen wollen.

Auf dem ec4u-Blog erfahren Sie:

– was hinter dem Buzzword „Content Marketing“ steckt, warum die Buyer Persona-Methodik der Schlüssel Ihres Marketing-Erfolgs ist und wie man diesen mit den richtigen KPIs misst.

– warum Mobile Marketing und Social Media gekommen sind, um zu bleiben.

– warum echte Marketing-Innovation auch in der Flexibilität steckt, die Sie Ihren Kunden durch den Einsatz verschiedener Kommunikations- und Informationskanäle bieten.

Wir optimieren Ihre Marketing-Prozesse mit der ec4u Marketing Excellence. Informieren Sie sich einfach auf unserer Homepage oder wenden Sie sich direkt an unsere Berater, um mehr über Buyer Personas, Marketing Automation und Content Mapping zu erfahren.

Jetzt beraten lassen

Und jetzt: Viel Spaß beim Lesen!

Mit Marketing Automation-Tools individuelle Nachrichten für alle Kontakte generieren

Studie: Das erwarten Unternehmen von Marketing Automation

In meinem letzten Beitrag zum Thema habe ich einige Use Cases für Marketing Automation (MA) vorgestellt. Heute möchte ich jedoch einen Blick darauf werfen, was sich Unternehmen von MA wünschen und wie sie den Einsatz von MA planen.

Buying Center: sprechen Sie alle Personen im B2B-Kaufzyklus an

Das Buying Center erklärt: B2B-Kunden entscheiden selten alleine

Was ist der Unterschied zwischen B2B- und B2C-Kunden? Ein wenig haben wir das bereits in unseren Beiträgen zur Kundenansprache für B2B- und B2C-Kunden erläutert. Doch einen weiteren Unterschied möchte ich heute genauer beleuchten: das B2B Buying Center.

Account Based Marketing: Weil jeder Account individuell ist

Account Based Marketing: Das müssen Sie wissen

Letzte Woche habe ich eine perfekte Methode vorgestellt, um via Social Media wertvolle Leads und langfristige Kontakte zu generieren (siehe: Social Selling). Heute möchte ich eine Marketing-Methode vorstellen, die sich ähnlich individuell auf den Kunden einlässt: Account Based Marketing.

Up- und Cross-Selling: mit diesen Tipps, stehen Sie der Konkurrenz in nichts nach

Best Practices: 3 Studien zu Up- und Cross-Selling

Beim Cross- und Up-Selling werden zusätzliche oder qualitativ hochwertigere Produkte an den Kunden verkauft. Doch nicht jeder Kunde ist glücklich über jede Art von Produktempfehlung.

Marketing Automation-Beispiele: für jeden Kunden, die richtige Nachricht

4 Marketing Automation-Beispiele für Ihre Kundenkommunikation

Marketing Automation gehört immer noch zu den Grundlagen einer erfolgreichen und vor allem flexiblen Kundenkommunikation. Insbesondere automatisierte E-Mail-Strategien sind für individuelle Kundeninteraktionen Gold wert.

Bilder in E-Mails: 10 Tipps für bessere Klickraten

„Ein Bild sagt 1000 Worte“, aber was ist, wenn es die falsche Aussage ist? Im folgenden Beitrag möchte ich Ihnen Best Practices, Hinweise und Tipps geben, wie man Bilder in E-Mails so einsetzt, dass sie ergänzen und nicht ablenken.

E-Mail-Studie: E-Mails sind die Tür zum erfolgreichen Kundenerlebnis

Studie: Die E-Mail ist Grundlage einer effektiven Customer Journey

Der Omni-Channel-Ansatz der Customer Journey lässt vermuten, dass die neuen Kommunikationskanäle bald die klassischen ersetzen. Doch einer aktuellen Studie zufolge wählen Kunden immer noch gerne die E-Mail, um mit Anbietern in den Kontakt zu treten. Was Unternehmen dabei beachten müssen, erfahren Sie hier.

B2B-Kundenbewertungen sorgen für mehr Kundenvertrauen

Vom Use Case bis zum Testimonial – B2B-Kundenbewertungen nutzen

Während im B2C-Bereich besonders Rezensionen und Bewertungssysteme dafür sorgen, dass Kunden Vertrauen zu einem Unternehmen entwickeln und sich für ein Produkt entscheiden, gibt es im B2B-Bereich eine Trilogie an Bewertungs-Möglichkeiten. Wir geben Tipps, wie Sie die am besten erstellen.

Customer Journeys nur für Ihr Marketing? Das ist nur ein Stück vom Kuchen

Die Customer Journey ist nicht nur für Ihr Marketing

Eine Mehrzahl von Unternehmen verortet Customer Journey Management immer noch im Marketing. Doch das ist ungefähr so hilfreich, wie ein Taxi, das nur zwei Kilometer weit fährt.

Omni-Channel-Marketing: am richtigen Ort die richtige Botschaft

Omni-Channel-Marketing: online und offline begeistern

(Autorin: Ines Alte) Das nahtlose Kundenerlebnis über mehrere Kanäle hinweg wird besonders dann für Unternehmen und auch Kunden zur Herausforderung, wenn die Brücke zwischen offline und online nicht geschlagen werden kann.