Beiträge

Schöner Fußball sieht mühelos und spontan aus, doch dahinter stecken ausgeklügelte Routinen, eine perfekte Zusammenarbeit und genug Kontrolle, um auch mal auszuscheren – Unternehmen können davon so einiges lernen.

, ,

Solange Inhalte am Kunden vorbei geschrieben werden, bleibt das Content Marketing nicht mehr als ein Übungsplatz für Marketing und Redaktion – man sollte sich daher ein Beispiel am Journalismus nehmen.  

Nicht jeder neugewonnene Kunde bleibt dem Unternehmen bis ans Ende seiner Tage treu – doch selbst aus einem Kundenverlust kann man einiges lernen.

Beim Marketing geht es immer um die Kommunikation mit dem Kunden. Doch wie stellt man sicher, dass man auch richtig verstanden wird und die richtigen Personen anspricht? Die klassische Zielgruppenanalyse hat dabei Konkurrenz bekommen.  

Es ist Januar, Zeit also, sich das kommende Jahr anzuschauen und die großen Trends in allen Bereichen zu prognostizieren. Auch Content Marketing-Guru Klaus Eck hat auf seinem Blog sieben Trends herausgearbeitet – doch ein wichtiger Punkt fehlt dabei. 

Content ist King, schrieb ich so prophezeiend am Anfang dieser Beitragsreihe und dann finden sich die Beiträge zum Content im letzten Teil. Doch da ich weiß, dass Article Spinning, Keywords und Links das SEO-Herz höher schlagen lassen und der Content oftmals nur des Kaisers neue Kleider darstellt, wollte ich diese Themen erst besprechen, bevor ich zum …

Die Themen Customer Journey, Customer Experience und Digital Transformation sind unter Marketing und Sales Mitarbeitern mittlerweile (fast) jedem ein Begriff. Auch wir von ec4u marketing experts haben vor einigen Wochen bereits zwei Blog Artikel zu diesem Thema veröffentlicht. Denn eine ideale Customer Journey lebt von ihren Touchpoints sowie deren Gestaltung und Anordnung entlang der gesamten „Reiseroute“ …

E-Mail Marketing stellt bis heute eines der wichtigsten Medien dar, um Kunden mit Content zu versorgen und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Das Streben nach optimierten E-Mail Kampagnen ist allgegenwärtig und es müssen ständig Best Practices gesammelt werden, um den Marketing ROI in die Höhe zu treiben. Doch bei der Frage was den Empfänger …

,

Immer mal wieder lese ich im Netz Ratschläge zur unterschiedlichen Kundenansprache im B2B- und B2C-Bereich. B2B-Unternehmen, heißt es dort oft, möchten sachlich und nüchtern über relevante Inhalte informiert werden. B2C-Kunden hingegen präferieren persönlich und emotional aufbereitete Informationen. Aber ist es denn nicht so, dass auch in B2B-Unternehmen Menschen arbeiten? Oder sind es einzig und allein „Unternehmen“, die …

,