Beiträge

Das Ende einer Vertragslaufzeit oder eine Kündigung durch den Kunden ist nicht unbedingt ein Moment im Kaufzyklus, den man feiern möchte. Doch wer beim sogenannten „Offboarding“ mit gutem Service punktet, hat den Kunden nicht ganz verloren.

Das zinsabhängige Modell der Banken ist nicht mehr zukunftsfähig, meint Andreas Dombret, Vorstand der Deutsche Bundesbank. Doch wo liegt die Zukunft des Retail Banking dann?

In einem früheren Beitrag unseres Blogs wurde bereits beschrieben, warum deutsche Banken bei der Digitalisierung straucheln. Ihre schon lange bestehenden traditionellen Strukturen und Prozesse passen nicht so recht in die neue Welt der inzwischen weit digitalisierten Kunden. Ganz im Gegenteil zum Angebot der FinTechs (ein zusammengesetzter Ausdruck aus „Financial Services“ und „Technology“), für die gerade …

,

Manchmal erscheinen die Banken wie Urgesteine, an denen der Zahn der Zeit nicht nagen kann. Doch mit der Digitalisierung kommen auch auf sie etliche Veränderungen zu. 

,