Unter dem Tag „Digital Thoughts“ finden Sie Beiträge rund um die agile Transformation. Wie gehen Unternehmen als auch Führungskräfte in den Bereichen Marketing, Sales und Service mit dem Wandel um? Welche Tools verwenden sie dafür? Und welche Methoden stehen ihnen dabei zur Verfügung?

Diese Beiträge sind begleitend zur Digital Thoughts 2019 am 23. Mai, einer digitalen Konferenz, die dazu einlädt, sich mit Experten und Unternehmen darüber auszutauschen, wie die agile Transformation schon heute in Unternehmen aussehen kann, wie sie die Kommunikation und Kultur von Kunden und Unternehmen beeinflusst und wie sich Führungskräfte an den Wandel anpassen können.

Jetzt mehr erfahren

Digital Thoughts 2019

Beiträge

Eine erfolgreiche User Experience gehört zur Kundenreise dazu. Doch was versteht man unter einem UX-Projekt und wie läuft dies für Unternehmen ab? Diese Frage beantwortet Alexander Varro als Geschäftsführer von 8reasons aus München tagtäglich.

Social Selling ist Privatsache, oder? Jein. Zwar muss jeder Mitarbeiter selbst entscheiden, ob und in welchem Umfang er über Social Media-Kanäle auch beruflich präsent ist, aber Unternehmen können Ihre Angestellten sehr wohl dabei unterstützen, wie Influencerin und Moderatorin Céline Flores Willers im Interview erklärt.

Die User Experience, also das Kundenerlebnis ist essenziell, um Neukunden zu akquirieren und Bestandskunden langfristig an sich zu binden. Doch was genau steckt dahinter, wie kann man schlechtes UX von Gutem unterscheiden und was muss man tun, um es zu optimieren? Experte und Geschäftsführer von 8reasons, Alexander Varro erklärt es im Interview.

Social Media ist längst im Business angekommen und zwar nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die Privatperson im Berufsalltag. Warum sich das Pflegen nicht nur des eigenen Profils, sondern auch des Netzwerks lohnt, erläutert Social Media-Influencer Cyrill Luchsinger im Interview.

,

Die Influencerin, Trainerin und Moderatorin Céline Flores Willers arbeitet nicht im klassischen Büro-Setting. Für sie ist das Konzept der Modern Workplaces der Alltag. Was das für sie bedeutet und warum ihre Arbeit nicht darunter leidet, erzählt sie im Interview.

Vincent Aydin ist bei der Messe München für den Vertrieb von Digitalprodukten verantwortlich. Im Interview erklärt er, wie Innovation und Kundenzentrierung dabei helfen, B2B-Angebote zu entwickeln, die den Nerv der Kunden treffen.

,

Auf seiner Keynote zum Start der virtuellen Konferenz Digital Thoughts am 23. Mai sprach Jochen Werne, Director Marketing & Authorised Officer, Bankhaus August Lenz, darüber, wie man sich gegenüber dem digitalen Wandel öffnen kann. Dabei zeigt sich: was wir mit der Technologie assoziieren und was sie tatsächlich bietet, sind oft zwei verschiedene Dinge.

Auch Führungskräfte müssen ihre eigene Rolle im Kontext der Digitalisierung neu denken oder zumindest reflektieren. Braucht es eine neue Art der Führung, um im digitalen Wandel zu bestehen?

Googelt man „Kundenzentrierung“, so wird eine Definition vom Wirtschaftswiki angezeigt, der zufolge „Kundenzentrierung in das kundenzentrierte Marketing“ mündet. Doch ist das wirklich alles?

,

Nutzen Schweizer Kunden Smartphones beim Einkauf, sind sie lieber online unterwegs und bezahlen sie lieber bar oder mit App?

, ,