Beiträge

(Gastautor: Dr. Alexander Beck) Big Data ist in aller Munde, doch abgesehen von den immensen Datenbergen, die jeder vor sich sieht, sind es vor allem die Möglichkeiten der Datenanalyse, die unsere Augen größer werden lassen. Doch wie sehen diese Möglichkeiten eigentlich aus?

,

Stellen Sie sich vor, Ihre Reisekostenabrechnung im Unternehmen wird digitalisiert und Sie müssen dennoch das Dokument ausdrucken, unterschreiben und zusätzlich an die Personalabteilung schicken. Ist das wirklich die Digitalisierung, von der wir alle träumen?

, ,

In einem früheren Beitrag unseres Blogs wurde bereits beschrieben, warum deutsche Banken bei der Digitalisierung straucheln. Ihre schon lange bestehenden traditionellen Strukturen und Prozesse passen nicht so recht in die neue Welt der inzwischen weit digitalisierten Kunden. Ganz im Gegenteil zum Angebot der FinTechs (ein zusammengesetzter Ausdruck aus „Financial Services“ und „Technology“), für die gerade …

,

Thomas Koch schreibt in seiner aktuellen WiWo Marketing-Kolumne, dass die Digitalisierung ein Krampf für jeden Marketing-Experten darstellt. Aber hat er damit Recht oder fehlt dem Marketing nur etwas, um mitzuhalten?

,

Manchmal erscheinen die Banken wie Urgesteine, an denen der Zahn der Zeit nicht nagen kann. Doch mit der Digitalisierung kommen auch auf sie etliche Veränderungen zu. 

,

(Autorin: Alana Rokus) Auch in diesem Jahr veranstaltete Adobe gemeinsam mit verschiedenen Sponsoren die Digital Marketing Days 2016. Diesmal konnte ich als Associate Consultant der ec4u meine Eindrücke vor Ort sammeln. Die überaus mitreißenden Keynote Speaker beleuchteten das Thema digitale Transformation ganz getreu dem Motto „make big things with small steps“.

Erinnern Sie sich an den ersten Artikel dieser Serie? Dort beschrieb ich, wie sich dank der digitalen Unternehmensentwicklung eine neue Ära auftut, in der neue Geschäftschancen und –modelle entstehen. Doch auch eine Ära muss irgendwann ihren Lauf nehmen und an einem Punkt beginnen. Bevor Sie sich als Unternehmen jedoch auf den Weg machen, sollten Sie …

In unserem letzten Blog Artikel haben wir uns mit den Begrifflichkeiten und der Definition der Digitalen Transformation auseinandergesetzt. In dieser Woche gehen wir etwas mehr in die Tiefe und analysieren die unterschiedlichen Rollen, die es in diesem Transformationsprozess gibt. Was sagen die Unternehmen selbst über sich aus und welche „Digitalisierungstypen“ unterscheiden wir eigentlich?

Bevor ich mit dem eigentlichen Thema des Artikels beginne, möchte ich Sie fragen, was für Sie die Top 3 Buzzwords im Marketing 2015 sind? Für mich sind das: Marketing Automation Customer Journey Digital Transformation

In meinem letzten Artikel berichtete ich über meine Eindrücke, die ich im Rahmen des zweitägigen B2B Marketing-Kongresses in Würzburg gesammelt hatte, der unter dem Motto „Digitalisierung – Treiber und Getriebene“ stand.Ein besonderer Fokus wurde auf die Themen Content Marketing und Storytelling gelegt, welche auch in B2B-Unternehmen zunehmend Einzug halten. Doch auch andere Sprecher begeisterten mit …

, ,