Beiträge

Die Kunden von heute sind neugieriger denn je und nutzen ihr Smartphone sogar, wenn sie offline einkaufen. Von der Informationssuche über den Kauf bis hin zur Bezahlung – das Smartphone ist heute kaum noch wegzudenken aus dem Shoppingalltag der Konsumenten. „Know before you go“ lautet die Mentalität des neuen ROPO-Kunden, welcher online recherchiert, aber offline …

,

Kunden shoppen heute nicht nur offline. Durch mobile Technologien gehen sie parallel zunehmend online, wodurch sich eine Vielzahl an neuen digitalen Touchpoints bietet. Sogenannte Proximity-Technologien können dabei die Customer Journey erweitern und werden in Zukunft einen immer größeren Einfluss auf das Kundenverhalten haben. Unsere Gastautorin Natalie Bührmann erklärt, was Proximity-Technologien sind und wie sie eingesetzt …

,

Warum sind Standards in Unternehmen wichtig und wie können Sie eingeführt werden, um den Informationsfluss für eine einheitliche Kommunikation zu ermöglichen?

,

Julia Kern erläutert, warum CRM-Methoden im ERM auch für Mitarbeiter eingesetzt werden können und sollten.

Wie sieht der Prozess bei der Entwicklung einer KI-Anwendung aus und in welche Schritte teilt er sich auf?

Was sind Gründe für Unternehmen, um sich zu ändern bzw. sich zu transformieren und wie wirken diese Gründe auf Kunden und Mitarbeiter?

Warum misslingen CRM-Projekte und wie kann man diese Stolperfallen vermeiden?

Die diesjährige DMEXCO stand unter dem Motto „C.A.R.E.“, welches für Curiosity (Neugier), Action (Handlung), Responsibility (Verantwortung) und Experience (Erlebnis) steht. In vielen Auftritten und Präsentationen waren genau diese Attribute wiederzufinden.

,

Change Management hilft dabei, größere Projekte, die nicht nur technologische, sondern auch kulturelle Änderungen im Unternehmen mit sich bringen, vom Board bis zum Mitarbeiter umzusetzen und dabei die Akzeptanz und Motivation gegenüber der Transformation zu erhöhen.

,

In einem Gastbeitrag erläutert Jan Lundak, Leiter des Partnerdatenmanagement des größten Schweizer Unfallversicherers Suva, wie sein Unternehmen Data Quality Management eingeführt hat, warum das notwendig war und welche Vorteile ein Datenqualitätsmanagement mit sich bringt.