Beiträge

Attribution Modeling gehört zum Standardwert im Closed-Loop Report und hilft, den Erfolg von Marketingmaßnahmen im Lead Management sichtbarer zu gestalten. Doch was genau gemessen werden soll, hängt von der Art des Unternehmens und Lead Managements ab.

, ,

10 Studien, die Möglichkeiten, Herausforderungen und Best Practices im Bereich Lead Management offenbaren.

, ,

Mit welchen Mitteln lassen sich Business-to-Business-Leads via Marketing und Vertrieb generieren und was muss man dabei beachten?

, ,

Wenn wir über Marketing Automation sprechen, dann geht es nicht nur um die Software. Es geht vor allem darum, die Kommunikation mit dem Kunden von der Lead-Gewinnung bis zur Konversion und darüber hinaus effizienter und relevanter zu gestalten. Wie das genau aussieht, zeigt unsere Infografik.

, ,

Die Wege eines neu generierten Leads sind unergründlich – zumindest, wenn es um schlecht bis gar nicht definierte Prozesse zwischen Marketing und Vertrieb geht. Einer der Gründe dafür liegt darin, dass der Lead nur Zweck zum Mittel ist.

Mehr als 4500 Experten aus Vertrieb und Marketing haben am jährlichen „State of Inbound„-Report von Hubspot teilgenommen. Das Ergebnis gibt nicht nur einen Überblick über den Ist-Zustand, sondern gibt Tipps, wie Ihr Vertrieb weiterhin optimiert werden kann.

Mit mehr als 4500 Experten aus dem Vertrieb und Marketing weltweit bietet Hubspots „State of Inbound“ einen ziemlich überzeugenden Überblick über den Status quo von Inbound-Strategien in Unternehmen. Doch was können wir daraus lernen? Inbound Marketing für Unternehmen: Das sind die Vorteile Eins ist klar: wer Inbound Marketing betreibt, punktet in nahezu allen Disziplinen gegenüber …

Wir haben auf unserem Blog schon zahlreiche Beiträge zum Thema Buyer Personas geschrieben, doch im Kundenkontakt mit Unternehmen ist uns aufgefallen, dass besonders eine Frage häufiger auftaucht, die wir noch nicht direkt angesprochen haben: wie viele Buyer Personas sind zu viele Personas?

Der Sinn eines integrierten Lead Management liegt nicht nur darin, kaufbereite Leads zu identifizieren, sondern auch die Prozesse zwischen Marketing und Vertrieb zu optimieren. Ein Kundenbeispiel zeigt, wie es geht.

,

Ich brauche keine zwei Tore zu schießen, um glücklich zu sein. Ich bin glücklich, wenn ich zwei Tore vorbereite.“ (Mesut Özil, mopo.de) Nach dem WM-Sieg 2014 gab es keine einzelnen Superstars, die verantwortlich waren, sondern das Teamwork einer Mannschaft, die auf dem Spielfeld perfekt miteinander koordiniert war. Der Fußballstar, wie es ihn noch vor 10, …

,