Beiträge

Der moderne Patient hat mit dem modernen Kunden viel gemein. Er kann sich durch soziale Netzwerke und Suchmaschinen besser informieren. Manchmal sogar etwas zu viel – die Angst der Ärzte vor diesem Phänomen hat mit Dr. Google bereits einen eigenen Namen. Zusätzlich erwartet er durch den Einsatz mobiler Endgeräte mehr Flexibilität, wenn es um Informationen …

Warum der Cookie „Cookie“ heißt, das wundert mich immer wieder. Die Textdatei sammelt Besucherdaten sammelt darüber, wer wo was gemacht hat im Netz. Damit ist sie eigentlich mit einem Sender zu vergleichen. Ein Cookie erinnert sich an einen Webseitenbesucher, so dass dieser eben nicht wie ein Fremder, sondern wie ein gern gesehener Gast behandelt wird.

Amazon macht es, ebay macht es, selbst Aldi macht es – die Produktempfehlung. Wer schon einmal online eingekauft hat, wird den Satz kennen: „Kunden, die dieses Produkt angesehen haben, haben sich auch für Produkt XY interessiert.“ Doch nicht jede Produktempfehlung ist auch wirklich relevant für den Kunden.

,

Big Data, Kundendaten und Predictive Analytics – die Zukunft des Kundenmanagement gehört der Datenanalyse. Doch was genau bedeutet das für Unternehmen und welchen Einfluss haben Analytics auf Kundenprozesse?

Tobias Klumpp hat im Rahmen seiner Masterarbeit an der Universität Mannheim untersucht, wie Unternehmen die Balance zwischen Personalisierung und dem Bewahren der Privatsphäre halten können. Die Ergebnisse fasst er für uns zusammen.

,

In einer Studie der Hochschule München wurden Führungspersonen deutscher Unternehmen zu CRM-Lösungen aus der Cloud befragt. Dabei stellte sich eine interessante Parallele zwischen Cloud-Nutzung und agilen Marketingkonzepten heraus.

, ,

(Redakteurin: Delphine Arvengas) Madame A. ist mittlerweile eine Bestandskundin, die Beziehung ist zwar so solide, dass sie immer wieder einen Produktkauf tätigt, doch als Impulskäuferin lässt sie sich auch von der Konkurrenz schöne Augen machen. Wie verhindert man, dass Kundinnen „untreu“ werden?

Ein Beitrag in Das Magazin zum Thema Big Data, Datenanalysen, Cambridge Analytica und Facebook-Profilen sorgt aktuell für Aufregung. Kann man mit Data Analytics wirklich Wahlen manipulieren und was sagen Daten über uns aus? Wir haben einen Experten gefragt.

Sie scheuen keine Kosten und Mühen, Ihre Kunden mit möglichst relevanten Inhalten zu versorgen. Die Resonanz auf Ihre Marketingmaßnahmen ist insgesamt positiv und auch der ROI entspricht den Erwartungen. Also alles bestens?

(Gastautor: Dr. Alexander Beck) Big Data ist in aller Munde, doch abgesehen von den immensen Datenbergen, die jeder vor sich sieht, sind es vor allem die Möglichkeiten der Datenanalyse, die unsere Augen größer werden lassen. Doch wie sehen diese Möglichkeiten eigentlich aus?

,