Beiträge

Wir stellen die 10 beliebtesten Blogbeiträge aus dem Jahr 2018 vor und erläutern, warum diese Themen für die Leser Relevanz hatten.

Künstliche Intelligenz ist nach der Cloud und Automatisierung der nächste große Trend in nahezu allen Geschäftsbereichen. Doch wie genau kann KI im Marketing eingesetzt werden und welche Bereiche können schon jetzt vom Einsatz profitieren?

Content Marketing ist eine Kunst, denn „one size fits all“ zählt mitnichten, wenn es um unterschiedliche Branchen, Produkte, Zielgruppen und auch Kulturen geht. Vergleichen wir beispielsweise amerikanisches und deutsches Marketing, so zeigt sich, dass insbesondere Inhalte und Tonalität für einen Kulturschock sorgen können.

Welche Trends haben unsere Experten 2017 bewegt, welche Themen haben die verschiedenen Unternehmensbereiche rund um die Digitalisierung und das Customer Journey Management beschäftigt und umtrieben? Und welcher Trend wird voraussichtlich in diesem Jahr diese Rolle spielen?

Am 14. September wurde in den Räumlichkeiten unseres Münchner Büros die Marketing Automation-Werkstatt abgehalten. Dort haben wir zusammen mit Unternehmen, die Marketing Automation nutzen oder nutzen wollen, die Grundlagen einer kundenzentrierten und effektiven Automatisierung diskutiert und vorgeführt.

In unserem vorherigen Beitrag habe ich fünf Content-Formen für das B2B-Marketing vorgestellt, die sich schneller und flexibler umsetzen lassen. Heute möchte ich derweil den Zweck und die Vorteile der Content-Formen erläutern, die mehr Arbeit machen, dafür aber auch gute Ergebnisse erzielen.

Ein neues Jahr, ein neuer State of Inbound von Hubspot. Wie auch beim letzten Mal möchte ich die Gelegenheit nutzen, um sowohl für Marketing als auch Vertrieb die wichtigsten Ergebnisse zusammenzufassen und zu kommentieren. Vor allem eins fällt auf: statt einzelner Kampagnen stehen mittlerweile ganzheitliche Strategien im Vordergrund.  

(Autorin: Ines Alte) Das nahtlose Kundenerlebnis über mehrere Kanäle hinweg wird besonders dann für Unternehmen und auch Kunden zur Herausforderung, wenn die Brücke zwischen offline und online nicht geschlagen werden kann.