Beiträge

Laut einer Studie des Österreichischen Handelsverbands und des Beratungsunternehmens EY hat die Corona-Krise in Österreichs Handel deutliche Spuren hinterlassen. Woran genau liegt das und worauf kommt es nun an?

,

Einer aktuellen Studie zufolge ist 2020 die Anzahl der Cyberkriminalität in Österreich um 26,3 % gestiegen. Experten gehen davon aus, dass dies auch an der Pandemie liegt.

Beim jährlichen Innovationsindex der ING hat sich Österreich im Vergleich zu den Vorjahren verschlechtert. Doch woran liegt es?

Einer Kurzumfrage von Deloitte zufolge sind österreichische Führungskräfte aktuell mehr als gefordert und müssen zahlreiche Kernthemen balancieren.

Auch österreichische Kunden haben ihr Kaufverhalten im Rahmen der Pandemie geändert, doch nicht in allen Bereichen orientieren sie sich am Durchschnitt.

Wie gut sind Unternehmen im DACH-Raum aufgestellt, wenn es um digitale Marketingstrategien und Auftritte geht? Eine Studie der Digitalagentur Namics hat diese Fragen untersucht.

,

Zwei von drei österreichischen Kunden nutzen auch das Smartphone zum Einkauf, sei es zur Recherche oder direkt für den Check-Out. Was müssen Unternehmen beachten, um die mobilen Österreicher zu begeistern?

Immer mehr Unternehmen setzen sich mit dem Internet der Dinge bzw. dem Internet of Things (IoT) auseinander. Doch noch sind die Hürden oft zu hoch. Welche das sind, erläutert eine aktuelle IDG Research Services und TÜV SÜD-Studie aus dem DACH-Raum.

Obwohl die Österreicher gerne online einkaufen, tun sie dies häufiger bei internationalen Anbietern. Was kann der österreichische Online-Handel tun?

, ,

Einer Umfrage der ING International Survey zufolge hängen Österreicher mehr an ihrem Bargeld als viele andere Europäer.

,